Im Jahre 2000 wurde VetFamily in Dänemark als Einkaufsverbund von Tierärzten für Tierärzte gegründet. In den Jahren 2014 und 2015 vollzog VetFamily den Markteintritt in Schweden und Norwegen – im Mai 2017 folgten die Niederlande.

Unser Geschäftsmodell basiert auf etablierten Formen der Zusammenarbeit zwischen eigenständigen Tierkliniken und Kleintierpraxen. Wir ermöglichen unseren Mitgliedern günstigere Einkaufskonditionen, bessere wirtschaftliche Ergebnisse und Erleichterungen bei ihren adminstrativen Tagesabläufen. Diese Vorteile haben innerhalb kürzester Zeit alleine in Schweden und Norwegen bereits mehr als 300 Mitglieder überzeugt, sich VetFamily anzuschließen.

Seit Juni 2017 bieten wir nun auch deutschen Tierkliniken und Kleintierpraxen die VetFamily-Mitgliedschaft an. Aufgrund der Anzahl unserer Mitglieder in diversen Ländern sind wir in der Lage, deutlich günstigere Preise und Konditionen auf Sortimente der wichtigsten und bekanntesten Lieferanten des deutschen Marktes anzubieten.

VetFamily gehört zur AniCura-Gruppe, einem Zusammenschluss namhafter Tierkliniken, die sich auf die tierärztliche Versorgung von Haustieren spezialisiert haben. AniCura behandelt in mehr als 150 Kliniken in Skandinavien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden mehr als 1,5 Millionen Patienten pro Jahr.