Share on social media

Verstopfung bei Hund und Katze? Erste Hilfe bei gastrointestinalen Störungen

Was empfehlen Sie in Ihrer Tierarztpraxis Ihren Tierhalter:innen bei Verdauungsproblemen wie chronischem Durchfall oder Verstopfung bei Hund und Katze? So leisten Sie erste Hilfe bei gastrointestinalen Störungen.

SICHERN SIE SICH EIN STARTETKIT DER NEUEN Hill’s DIÄTETIK HIER!

Traditionell lautet die Antwort:

Verstopfung bei Hund und Katze? Hilfe bei gastrointestinalen Störungen
Mittlerweile gibt es allerdings neue Forschungsergebnisse in der veterinärmedizinischen Ernährungsberatung, die zeigen, dass das Darm-Mikrobiom eines Hundes oder einer Katze erhebliche Auswirkungen auf eine gesunde Verdauung haben kann.  

Was ein Mikrobiom ist, können Sie HIER nachlesen.

Die Kraft des Darm-Mikrobioms nutzen

Erste Hilfe bei gastrointestinalen Störungen leisten: Die Unterstützung des Darm-Mikrobioms eröffnet neue Möglichkeiten für die Verdauung und den allgemeinen Gesundheitszustand. Unser Partner Hill's nutzt die neusten Erkenntnisse in der Forschung und fand heraus, dass die Gesundheit des Magen-Darm-Traktes von Haustieren durch die Ernährung positiv beeinflusst werden kann - ohne dass neue, nicht wirtsspezifische Bakterien hinzugefügt werden müssen. Mit dieser Technologie stellt Hill’s die Gesundheit des Mikrobioms in den Vordergrund der gastrointestinalen Gesundheitspflege und setzt auf die aktive Förderung eines gesunden, geformten Kots. Gleichzeitig wird das eigene Darm-Mikrobiom des tierischen Patienten wieder ins Gleichgewicht gebracht. 

 

Starterkit sichern!

 

Hill’s Diät mit Effekt 

Hill's Prescription Diet Gastrointestinal Biome ist ein Trockenfutter mit hohem Fasergehalt, das klinisch erwiesen in nur 24 Stunden einen regelmäßigen, gesunden Kotabsatz fördert und hilft, das Risiko für ein erneutes Auftreten zu reduzieren. Es enthält eine Mischung aus präbiotischen Fasern, die das Mikrobiom, also das ganz eigene Ökosystem im Darm ihres Tieres, versorgen. Und so hilft es:

Gastrointestinale Störungen bei Hund und Katze

GI Biome ist damit die ideale Ergänzung zu dem bereits vorhandenen Veterinär-Produktangebot von Hill’s bei Magen-Darm-Beschwerden. Wie Sie sich als Tierarzt oder TFA am besten gegen alle gastrointestinalen Störungen wappnen können, finden Sie HIER.

 

Klingt interessant? Zum Starterkit

 

Ähnliche Neuigkeiten

2023-11-10

Aware Germany e.V. – Ein VetFamily-Mitglied berichtet

AWARE Germany ist eine tierärztlich geführte Tier- und Naturschutzorganisation zur Förderung des Schutzes von in Freiheit lebender Tiere und deren Habitaten in Zimbabwe. 1. Vorsitzender und Gründungsmitglied ist Dr. Martin Kessler, Leiter der Tierklini...